Glut'n'free

Der glutenfreie Supermarkt in Hamburg

Noch sind die Regale im Glut'n'free Supermarkt leer. Dies wird sich aber schon Ende April ändern. Denn da wird die große Eröffnung des ersten glutenfreien Supermarktes in Hamburg stattfinden.

Die Zeiten, in denen Zöliakiebetroffene die Zutatenlisten lesen müssen ist damit vorbei. Im Glut'n'free wird ausschließlich glutenfreie Ware verkauft. Von Müsli über Nudeln, Brot, Eiern, Bier, Babynahrung und Drogerieartikeln wird alles angeboten, was man für zu Hause braucht. Ebenfalls wird es Tiefkühlwaren und Fertigprodukte geben. So kommt auf jeden Fall jeder auf seine Kosten. Die zwei Gründer des Shops (Nils und Lutz) legen auch viel Wert auf Bioprodukte, saisonales Obst und die Zusammenarbeit mit Regionalen Bauern oder Herstellern.

Wer sich vor dem Großeinkauf stärken will, kann dies mit einem Café tun. Denn anbei ist auch eine kleine Bäckerei (Backwaren von verschiedenen glutenfreien Bäckereien). Im Sortiment sind unter anderem frische Brötchen, Brote und kleine Küchlein. Die Entscheidung über den richtigen Kaffee oder Tee könnte neben der Auswahl an Backwaren auch ein kleine Herausforderung darstellen. Die Zwei bieten viele verschiedene Sorten an, damit jeder Geschmack getroffen wird.

Das Café hat bereits geöffnet, sodass uns schon ein Einblick gewährt wird. Ich war schon vor Ort, um mir mal ein Bild davon zu machen. Meine Begeisterung sprudelte aus mir heraus, ich meine: was will ein Zöli mehr? Einkaufen und danach noch was zum Kaffee mitnehmen? Im Glut'n'free bald kein Problem! Ich bin auf die Eröffnung und die vollen Regale gespannt und hoffe, dass ich zeitnah wieder mal nach Hamburg komme!

(Gerade als ich dort war, kam schon eine Lieferung von dem glutenfreien Bier.... Am Liebsten hätte ich schon was davon mitgenommen!)

Schaut doch mal auf der Website vorbei: Glut'n'free

Hier bekommt ihr schon einen kleinen Einblick, was euch erwartet: