Döner mit dem Pfannenbrot von Breadonauts


 
Auf der Allergy Show in Berlin habe ich die Hersteller von dem Pfannenbrot Breadonauts kennen gelernt. Zum testen bekam ich eine Packung der Brotmehlmischung mit.
Aus den 440g bekommt man rund 8 Fladen (4,29€).

Zutaten:
- 1 Packung Breadonauts Pfannenbrot
- Dafür noch 370ml Wasser und 3 EL Sonnenblumenöl
-ggf. etwas Salz
 
- Dönerfleisch
- Tomaten
- Gurken
- Salat
- Krautsalat
- Tzatziki


Zubereitung:

Die Mehlmischung mit dem Wasser und dem Öl gut verrühren. Je nach Geschmack noch etwas Salz hinzugeben (ich brauchte das nicht). Den Teig so lange verrühren, bis eine geschmeidige, nicht zu weiche Masse entsteht. An einem warmen Ort knappe 20 Minuten gehen lassen. Eine beschichte Pfanne erhitzen und nicht einfetten. Auf bemehlter Unterlage kleine Fladen formen (meine waren etwas groß...). Dies ist mit feuchten Händen deutlich leichter. Danach leicht mit Öl oder Margerine bestreichen. Die Fladen in die Pfanne legen und von jeder Seite 3-5 Minuten goldbraun ausbacken.
In der Mitte aufschneiden und mit dem Salat. Tomaten, Gurken, Fleisch und Tzatziki befüllen.

Achtung: Sauerei, aber glückliche Zölis!

Zum Brot:

Das Brot ist glutenfrei, weizenfrei, lactosefrei, vegan und ofenfrei. Die Mehlmischung besteht aus Maisstärke, Reisvollkornmehl, Buchweizenvollkornmehl, Hefe, Flohsamen, Meersalz und Kartoffelfaser.
Aus der Mischung kann man zB Frühstücksbrot, Tapas oder Dönerfladen zubereiten. Auch grillen von dem Brot ist möglich.

Meine Erfahrungen waren eher etwas enttäuschend. Ich weiß nicht, ob es an mir lag oder ich was falsch gemacht habe.

Bei mir war der Teig sehr klebrig. Ich konnte kaum Fladen formen, weshalb diese dann etwas groß geraten sind. Schwierig gestaltete sich dann das Drehen in der Pfanne. Dennoch bin ich vom Geschmack sehr begeistert gewesen! Wirklich lecker. Das Brot eignet sich bestimmt auch super als Suppenbeilage oder zum Frühstück!
Jetzt habe ich einen Tipp von den Machern des Pfannenbrotes bekommen: Sinnvoll ist es wohl, den Teig mit einem Teigscharber zu bearbeiten. Mit dem Teigscharber Fladen formen und mit dem Pfannenwender in der Panne drehen!


Firma Blixxum
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.breadonauts.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.