Leipzig 14.05.2016

Ich war vergangenes Wochenende mal wieder in Leipzig unterwegs und ich muss sagen, ich habe es mir mal richtig gut gehen lassen. Wobei ich ja auch nur einmal im Jahr Geburtstag habe und an dem Tag ja auch mal schlemmen darf!
Wir waren wieder im Cafe Grundmann zum leckeren Frühstück. Für mich gab es ein Eieromlette aus drei Eiern mit Zwiebeln & Tomaten. Dazu hatte ich ein mittleres Leipziger Frühstück, bei dem zwei Brötchen, ein Ei, Emmentaler, Salami, Brie und Obst dabei waren. Der Kellner fragte mich auch zuvor, ob ich ein Brötchen mehr haben möchte, da sie nur die kleinen Brötchen von Schär haben. Hier gibt es auch lactosefreie Milch 
Das Cafe Grundmann ist auf jeden Fall ein Besuch wert. Die Preise haben es zwar in sich, aber dafür ist das Cafe auch sehr angesehen. Außerdem kennen sie sich super mit glutenfreiem aus und die Portionen sind riesig!
Samstag Abend waren wir dann noch im Schnitzel Culture Abendessen. Dort gibt es schon eine große Vorauswahl an glutenfreien Schnitzeln (Schnitzel Amsterdam oder das Damenschnitzel). Aber auch die anderen Gerichte können sie glutenfrei zubereiten, dort müssen nur die Beilagen geändert werden (die Pommes sind nicht glutenfrei). Ich hatte ein Schnitzel mit Tomate & Käse, dazu Salat und Bratkartoffeln (allein die Bratkartoffeln waren der Hammer!!). Und die Portion war seeeeehr rieeeeesig! Ich habe nur die Hälfte geschafft :( (So hatte ich am nächsten Tag noch was davon ;) ). Bei den Preisen kann man, wie ihr unten auf den Bildern erkennen könnt, nichts sagen. Und bei dieser Auswahl, kann man dort glatt öfters essen gehen...
 
Leipzig lohnt sich für uns Zölis auf jeden Fall.!
Es ist sehr lecker dort...
 
Ein schönes Wochenende wünsche ich euch <3