Welt-Zöliakie-Tag 2015

Leipzig

Der diesjährige Welt-Zöliakie-Tag fand in Leipzig statt. Alles begann um 11:20 Uhr am Hauptbahnhof in Leipzig. Dort startete die Demonstration durch die Innenstadt. Wir wurden musikalisch durch eine Band begleitet und marschierten los. Da wir sehr viele waren, die an der Demonstration teilgenommen haben, haben viele Leute auf der Straße komisch geschaut. Wir klärten teilweise die Leute auf und erklärten ihnen kurz, was Zöliakie bedeutet. Um kurz nach 12:00 Uhr, kamen wir dann alle gemeinsam an dem Augustusplatz an. Dort nahm der Tag dann seinen Lauf. Es waren viele Hersteller glutenfreie Produkte vor Ort. Natürlich waren auch die DZG, bofrost, sowie Schär, Alnavit oder Seitz anwesend. 

Ich habe mir im Voraus von der DZG das Willkommensgeschenk gekauft. Für zehn Euro hat jeder der das vorher bestellt hat ein kleines Gutscheinheft bekommen und ein passendes Tshirt. Die Gutscheine beinhalteten viele Gratisproben und Geschenke. Außerdem konnte man mit ein paar Gutscheinen auch ein bisschen Geld sparen. Es gab zum Beispiel für 5,00 € Sechserträger Schnitzer Bräu Bier.

Des weiteren gab es von bofrost Pizza oder Eis zum probieren und parallel Vorlesungen in Zelten. 

Ich denke, dass jeder mit einer großen Ausbeute nach Hause gefahren ist. Es war sehr schön die Leute vom Zöliakie Austausch von Facebook endlich mal persönlich kennen zu lernen.

Ich kann jedem nur empfehlen bei so einem Tag auch einmal gewesen zu sein. Als vor zwei Jahren der Tag in Hannover war, war ich auch schon dort. Dieses Jahr fand ich es aber deutlich besser, da der Augustusplatz sehr viel Platz für uns bot. Es war nicht zu eng und alle hatten Genug platz zum Austausch, zum Kennenlernen und zum schlemmen. Ich 

freue mich schon auf den nächsten Welt-Zöliakie-Tag in zwei Jahren in Mannheim.

Achso, Schätzungsweise waren ca. 2500 Leute da! Das ist eine super Zahl, wie ich finde <3

Folgend erhaltet ihr noch ein paar Einblicke: